. .

Krieg beginnt in den Köpfen der Menschen

Wie können wir eine Brücke schlagen zwischen den komplexen Problemen in der Welt und der Gestaltung unseres Alltags?

Fördern Wut und Gewalt im häuslichen Bereich Wut und Gewalt in der Welt?

Kann unser Mitgefühl so groß werden, dass es schließlich die gesamte Menschheit umfasst?

„Da Kriege in den Köpfen der Menschen beginnen, muss in den Köpfen der Menschen Vorsorge für den Frieden getroffen werden.”
—Präambel der UNESCO-Verfassung