. .

Engagement

Durch unsere Handlungen offenbaren wir, wer wir sind. Wir können uns auf unterschiedlichste Weise für den Frieden einsetzen. Jede Handlung für eine friedliche Zukunft wird weitreichende Folgen haben.

„Der Unterschied zwischen dem, was wir tun, und dem, was wir in der Lage wären zu tun, würde genügen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.“
—Mahatma Gandhi

Hoffnung

Wir dürfen uns nicht von Hilflosigkeit besiegen lassen. Das Gefühl, hilflos zu sein, erzeugt Gewalt. Es waren Menschen, die Atomwaffen als Instrument höllischer Zerstörung in diese Welt brachten. Deshalb können wir die Atombombe durch die Kraft unserer Weisheit auch wieder beseitigen. Gemeinsam müssen wir hoffen – und handeln.

„Jeder von uns kann etwas tun. Oft sind wir auf der Suche nach den großen Dingen und vergessen dabei, dass wir, wo auch immer wir uns befinden, einen Beitrag leisten können. Manchmal sage ich mir, dass ich ja nur einen Baum pflanze, aber stell’ dir vor, was passiert, wenn Millionen von Menschen da draußen anfangen, etwas zu tun. Stell’ dir die Kraft vor, mit der wir etwas erreichen können.“
—Wangari Maathai